Erfassung von Schulbüchern

Die Schulbucherfassung ist ein erheblicher Teil der Arbeit von BookAccess. Dabei werden gedruckte Schulbücher für blinde SchülerInnen angepasst. Ziel ist dabei, das die SchülerInnen die Bücher genauso, wie ihre sehenden MitschülerInnen verwenden können. Aufgrund der komplexen und stark visuellen Strukturen von heute verwendeten Schulbüchern ist es nicht immer möglich eine pädagogisch gleichwertige Alternative für blinde SchülerInnen zu erstellen.

Um die Schulbucherfassung zu vereinheitlichen hat BookAccess in Kooperation mit langjährigen Sehbehindertenpädagoginnen einen Richtlinienkatalog inkl. Beispielen (12 MB) herausgegeben, der als Grundlage zur Erfassung von Schulbüchern dient. Um die SchülerInnen mit den neuen Büchern vertraut zu machen, können Sie die Richtlinien samt Erläuterungen herunterladen.

Weiters wurde für die Schulbucherfassung eine Vorlage und Makros für das Programm Microsoft Word 2010 erstellt, dass die Erfassung, dort wo es möglich ist, automatisiert.

Mathematik

Für die Übertragung von Formeln, wie sie speziell in der Mathematik, Chemie und Physik vorkommen, finden Sie hier die Übersicht über die Schreibweise der mathematischen Symbole. Beispiele, wie Mathematik für die standardisierte Reifeprüfung aufbereitet werden finden sie auf der Seite des Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (bifie).